+385 95 581 1204 office@rovinj-diving.com

Herzlich Willkommen bei

ROVINJ DIVING Island

Rovinj war ursprünglich ein kleines Fischerdorf und ist heute das
beliebteste Ziel für Touristen in Kroatien.
Unsere Tauchbasis ist 10 Meter vom Meer entfernt und liegt auf der 4
Sterne Hotelinsel „Sveti Andrija“ besser bekannt als „Rote Insel“.
Bekannte Tauchplätze wie die Insel Banjole oder das Wrack Baron Gautsch
werden regelmäßig von uns angefahren.
Traumhaftes Tauchen in ganz entspannter Atmosphäre fernab des
Massentourismus zeichnet Rovinj Diving Island aus.

 

Unsere langjährige Erfahrung in der Tauchbranche gibt Euch die Sicherheit, dass wir optimal für die Bedürfnisse des Tauchens im Mittelmeer ausgestattet sind.
Die Tauchbasis bietet alles was man von einer internationalen und professionellen Tauchbasis an der Adria erwarten kann.

NEBEN DEN OBLIGATORISCHEN EINRICHTUNGEN ERWARTEN EUCH:

  • Ein großer abschließbarer Ausrüstungsraum für unsere Gäste
  • Ein großes unterteiltes Frischwasserspülbecken
  • Neue Leihausrüstungen der Marke MARES
  • Trockenmöglichkeiten für eure Tauchausrüstung
  • Terrasse, um Kaffee und Tee zu genießen oder einfach ein wenig in der Sonne zu chillen
  • Eine große Liegewiese

WEITERS:

  • Kleiner Shop mit Tauchermode
  • Aussendusche am Strand
  • Kompressorraum
  • Werkstatt für kleinere und schnelle Reparaturen
  • Office, wo Ihr stets eure Fragen und Wünsche rund um den Tauchbetrieb loswerden könnt
  • Barrierefreier Zugang zur Tauchbasis und zu den Toiletten

Services

Nur wenige Meter zum Strand und unserem Hausriff

Von der Tauchbasis aus sind es nur wenige Meter bis zu einem schönen Kiesstrand welcher auch Gleichzeitig der Einstieg zu unserem wunderschönen Hausriff ist. Hier findet jeder Taucher, unabhängig von der Ausbildungsstufe, sein ganz eigenes Unterwassererlebnis

Ebenfalls nur eine Gehminute entfernt, liegt der Anlegeplatz zu unseren Booten. Von dort aus erreichen wir einige der schönsten Tauchplätze Istriens in meist sehr kurzer Fahrzeit.

Wracktauchen – Unsere Spezialität

Wracktauchen – ein Highlight!
Eine wirkliche Attraktion und ein guter Grund für einen Besuch bei Rovinj Diving Island ist das Wracktauchen! In der unmittelbaren Umgebung gibt es eine Vielzahl von betauchbaren Wracks. Hierzu zählt auch eines der Highlights der Adria – die Baron Gautsch – eines der bekanntesten Wracks im Mittelmeer. Taucht mit uns ab und erlebt die atemberaubenden Wunder der Adria.

FAQ

Wie sieht es mit medizinischer Versorgung/Sicherheit aus?

Sicherheit steht bei uns im Vordergrund. Selbstverständlich nehmen wir auf alle Tauchtouren immer Sauerstoff sowie einen Erste-Hilfe-Koffer mit. So gewährleisten wir, dass immer ein komplettes Notfallset an Bord ist und nichts fehlen kann.
Unser Team ist in erster Hilfe immer auf den neuesten Stand und bestens ausgebildet.
Bei tiefen Tauchgängen befindet sich eine Notfall Dekompressionsflasche im Wasser. Strömungsleinen sind bei allen Bootsausfahrten an Bord.

Was ist zum Schnuppertauchen mitzubringen ?

Handtuch und Badesachen genügen. Den Rest gibt es bei uns zu leihen

Wie komme ich von Rovinj aus auf die Rote Insel?

Direkt in Rovinj am Hauptplatz oder am Anlegeplatz Delfin fährt jede Stunde die Fähre zu
unserer schönen Insel. Die Fahrzeit beträgt circa 10 min. Das Fährpersonal lädt euer Gepäck auf die Fähre auf und natürlich wieder ab.

Gegen Absprachen mit unserem Staff wird eure Tauchausrüstung direkt zur Tauchbasis gebracht.

Die Fähre fährt jede volle Stunde von 5.00 Uhr bis 00.00 Uhr.

45,- Kuna für Ewachsene
20,- Kuna für Kinder unter 10 Jahren.
Für Hotelgäste ist die Fähre kostenlos

Basisregeln

Wir möchten alles dafür tun das Ihr euren Tauchurlaub genießen könnt! Daher gibt es in unserer Tauchbasis Regeln, an die ihr euch mit eurer Unterschrift bindet:

 

1. Das Tauchen an der Basis ist nur nach Anmeldung & Basisbriefing unter Vorlage der gültigen Tauchtauglichkeit (oder ausgefüllten Medical Statements) & Abgabe mind. eines Scuba Diver Brevets, erlaubt. Auf Verlangen ist dem Personal das Logbuch zu zeigen.

2. Den Anweisungen der Crew ist Folge zu leisten. Rovinj Diving Island übt das Hausrecht aus. Grobe Verstöße gegen allgemein anerkannte Sicherheitsregeln des Tauchens oder Missach-tung der Anweisung der Crew können mit Tauchverbot und ggf. Basisverweis geahndet wer-den.

3. Das Tauchen unter Alkohol- und Drogeneinfluss ist verboten.

4. Eine gültige Tauchversicherung ist bei Anfahrt aller Wracks verpflichtend.

5. Der Taucher verpflichtet sich, die von seiner Ausbildungsorganisation für seine Ausbildungs-stufe vorgegebenen Beschränkungen, insbesondere Tiefenlimits einzuhalten.

6. Dekompressionspflichtige Tauchgänge sind nicht gestattet, ausgenommen sind Taucher mit entsprechender technischer Ausbildung.

7. Der Taucher bestätigt die Verwendung einer vollständigen und funktionsfähigen Ausrüs-tung, insbesondere die Verwendung von Tauchcomputern.

8. Equipment (privat & Leihware) ist bis spätestens 15 Minuten vor Basisschluss in den Trocken-raum einzuräumen.

9. Leihequipment ist pfleglich zu behandeln. Bei Verlust oder Beschädigung muss der Schaden ersetzt werden. Erste Stufen dürfen ohne Flaschendruck nicht ins Wasser getaucht werden.

10. Bei Tauchunfall (auch Verdacht) ist sofort die Basisleitung zu verständigen. Die Rettungskette wird durch die Basisleitung eingeleitet. Nottelefon, Sauerstoff sowie Erste-Hilfe-Ausrüstung sind vorhanden. Evtl. anfallende Kosten für den Rettungseinsatz sind vom Verursacher zu tra-gen.

11. Das Betreten des Office in nassen Taucheranzügen ist nicht gestattet!

12. Es gelten die aktuell ausliegenden Preislisten.

13. Das Tauchen innerhalb der Hafeneinfahrt ist nicht gestattet. Außerhalb des abgesperrten Be-reichs muss eine Boje an der Oberfläche mitgeführt werden.

14. Es wird immer im Buddy-Team (mind. 2) getaucht.

15. Eintragungen in die Tauchlisten sind verpflichtend!

Was unsere Kunden meinen

Praxis

Nettes kompetentes Team. Man fühlt sich sicher und gut aufgehoben.

Das Programm ist vielfältig und läßt keine Wünsche offen. Konnte ganz gemüdlich meine Praxiskurse fertig machen. Danke! -Ich komme sicher bald wieder

– Wolfgang, Österreich

Daytrip

Wir waren Schnuppertauchen mit den Kindern. Spaß ohne Ende.

Julia, München

Training

Konnte endlich Wracktaucherfahrung sammeln während meine Frau gemüdlich am Strand chillte.

Paul, Wien

 Bleib am laufenden Newsletter